IN PRODUKTION:

Vorproduktion Kinospielfilm

DREHBUCH, REGIE: Susanne Strobl

geplanter Drehbeginn: 2021

Die dunkelviolett-schwarzen Flecken am inneren Teil der sonst weißen Blütenblätter der Paeonia rockii werden in einem chinesischen lyrischen Werk mit „wie Kalligrafie-Tinte auf weißem Papier“ beschrieben.
Sie steht für den Frühling und den nahen Sommer.
Die Pfingstrose ist in China mit ihren üppigen Blättern Symbol für Fruchtbarkeit und auf chinesischen Gemälden Symbol für Frieden.

WIEDERAUFNAHME:

„L' HOMME DE LA MANCHA“

Musical (Mitch Leigh, Dale Wasserman, Joe Darion)

REGIE, BÜHNENBILD: Susanne Strobl

 

"Man of La Mancha" in der französischsprachigen Fassung von Jacques Brel mit dem belgischen Musiktheaterensemble "Les Colyriques"

 

8.2. und 17.2.2019, Théâtre Molière, Brüssel

JÜNGSTENS VERÖFFENTLICHT:

„BRÜSSEL – VOM TISCHTHEATER 
ZUR WELTBÜHNE“

Dokumentarfilm
20 min, Video (Endformat: HDCAM), 2015

 

KONZEPT, REGIE, KAMERA, SCHNITT, PRODUKTION: Susanne Strobl
Musik: Danielle Baas

 

Städteportrait mit Schwerpunkt Multikultur, Toleranz,
politische Arbeit, Menschenrechte.

Förderer: BMBF (Bildung)

 

Der Film steht für österreichische Schulen und Erwachsenenbildungseinrichtungen zur Verfügung: www.bildungsmedien.tv (Suche: „Brüssel“)