PRESSESTIMMEN

Rezension der Wiener Zeitung

zu „UNDER MILK WOOD“/ Oper:

„So dunkel die Handlung von ‚Under Milk Wood‘ aber auch zu lesen sein mag, so humorvoll, geistreich und pointiert ist die gesamte künstlerische Bearbeitung der Oper. Hier greifen viele Talente ineinander, wie das Astwerk der Bäume im Milchwald, und es sollte öfter diese Kreativität am TLT sprühen dürfen.“ Niveauvolle Uraufführung. (Martin Kolozs)

Rezension von Filmdienst

zu „DIE KNICKERBOCKER–BANDE: DAS SPRECHENDE GRAB“/ Kinospielfilm:

„Unterhaltsame Krimigeschichte auf der Grundlage einer erfolgreichen Kinderbuchreihe. Trotz der vielen Rätsel und Finten stringent erzählt . . .“